Wohnheim für Jugendliche in Ausbildung

 

Stellenportal

STELLENBESCHRIEB

Für unser sozialpädagogisch geführtes Wohnheim suchen wir auf den 1. September 2021 oder nach Vereinbarung, eine Mitarbeiterin mit Ausbildung in Sozialer Arbeit BSc / HF 80%.

Im Varnbüel leben normalbegabte Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren, welche durch verschiedene Erziehungsdefizite und / oder schwierige Biographien zu Verhaltensauffälligkeiten, Orientierungslosigkeiten, allgemein starken Gefährdungen, adoleszenten Krisen und psychischen Probleme neigen. Viele der Jugendlichen weisen posttraumatische Belastungsstörungen auf (PTBS). Sie bedürfen eines Milieuwechsels und einer professionellen, stationären Begleitung um ihre Schwierigkeiten zu bearbeiten. Wir verfolgen einen multidisziplinären Ansatz und beziehen uns auf folgende Theorien: Systemorientierte Sozialpädagogik, Prozessorientierte Sozialpädagogik und Traumapädagogik. Wir arbeiten im Bezugspersonensystem mit abgestimmter individueller, prozessorientierter und tragfähiger Begleitung. Die Jugendlichen werden auf freiwilliger, ziviler- oder jugendstrafrechtlicher Grundlage bei uns untergebracht.

Als Bezugsperson sind Sie verantwortlich für die Fallführung, Beziehungsgestaltung und die Förderplanung von jeweils ein bis zwei Jugendlichen. Als Bezugsperson pflegen Sie den Kontakt zum gesamten Umfeld und erstellen das persönliche Budget der Jugendlichen in Absprache mit der zuständigen Behörde. Gemeinsam mit dem Team sind Sie verantwortlich für den Prozess der ganzen Gruppe.

Aufgrund der aktuellen Teamkonstellation wird bei gleicher Qualifikation, eine Frau bevorzugt. Wir erwarten:

  • Abschluss      in Sozialer Arbeit BSc / HF
  • Mindestalter      25 Jahre
  • Teamfähigkeit      und Humor
  • Belastbarkeit      und Flexibilität
  • Bereitschaft      zu unregelmässiger Arbeitszeit

Wir bieten:

  • fortschrittliche      Arbeitsbedingungen
  • Lohn      nach kantonalen Richtlinien
  • motiviertes,      engagiertes Team
  • abwechslungsreiche      Tätigkeit
  • Raum      für Initiative

Weitere Auskünfte

Elsa Pfister, Organisationsleitung

Tel. 071 222 81 70